Video

Der Nationalspieler fühlt sich in Dortmund heimisch und kann sich eine weitere Verlängerung vorstellen. Zum Sinneswandel hat besonders Coach Thomas Tuchel beigetragen.

Ilkay Gündogan kann sich eine weitere Vertragsverlängerung bei Borussia Dortmund trotz der Querelen in diesem Sommer vorstellen.

"Natürlich ist eine weitere Vertragsverlängerung unter diesen Voraussetzungen denkbar", sagte Gündogan der Sport Bild: "Ich habe nie gesagt, dass ich mich hier unwohl fühle. Im Gegenteil. Ich gehe jetzt in mein fünftes Jahr und fühle mich pudelwohl. Daher kann ich mir vorstellen, noch länger hierzubleiben."

Vor allem der neue Trainer Thomas Tuchel soll zum Sinneswandel beigetragen haben: "Ich habe das Gefühl, dass er mich jetzt schon besser gemacht hat. Ich mag die Art und Weise, wie er mit der Mannschaft spricht, wie er trainieren lässt."

Nach monatelangen Wechselgerüchten hatte der Nationalspieler seinen Vertrag vor einigen Wochen um ein Jahr bis 2017 verlängert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel