Video

Trotz des angeblichen Interesses ausländischer Topklubs schwört der Torjäger Borussia Dortmund die Treue. Ein Wechsel ist für den 26-Jährigen momentan unvorstellbar.

Der umworbene Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang hat sich klar zu Borussia Dortmund bekannt.

"Gehen Sie mal davon aus, dass ich mich beim BVB, in der Stadt Dortmund und in dieser Mannschaft dermaßen wohlfühle, dass ich gerade keinen Gedanken daran verschwende, das alles aufzugeben", sagte der Nationalspieler aus Gabun im Interview mit der Welt am Sonntag.

Zuletzt hatten der FC Arsenal und der französische Meister Paris St. Germain Interesse an dem 26-Jährigen gezeigt.

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hatte Aubameyang, der noch einen Vertrag bis Juni 2018 besitzt, in der vergangenen Woche bereits als "unverkäuflich" bezeichnet.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel