vergrößernverkleinern
Piotr Trochowski stand zuletzt beim FC Sevilla unter Vertrag
Piotr Trochowski stand zuletzt beim FC Sevilla unter Vertrag © Getty Images

Piotr Trochowski erhält einen Vertrag beim FC Augsburg und freut sich auf seine Rückkehr in die Bundesliga. Der frühere Nationalspieler überzeugt im Probetraining.

Der frühere Nationalspieler Piotr Trochowski unterschreibt beim FC Augsburg.

Der 31-Jährige erhält, wie SPORT1 zuvor berichtet hatte, einen Vertrag bis Saisonende bei den Schwaben.

Zudem besteht eine Option auf Verlängerung um eine weitere Spielzeit.

Trochowski reiste am Montagabend nach bestandenem Medizincheck ins Trainingslager der Augsburger an den Walchsee in Tirol.

Der Mittelfeldspieler, der zuletzt beim FC Sevilla unter Vertrag stand, hatte Ende der vergangenen Woche ein Probetraining beim FCA absolviert.

"Die zwei Tage in der letzten Woche, an denen ich mit der Mannschaft trainieren und auch das Testspiel bestreiten konnte, waren äußerst positiv und haben meinen Wunsch zum FCA zu wechseln noch bekräftigt. Daher freue ich mich, dass es geklappt hat und ich beim FCA die Chance erhalte, in die Bundesliga zurückzukehren", wird Trochowski auf der Homepage der Augsburger zitiert.

Trainer Markus Weinzierl und Geschäftsführer Stefan Reuter waren von den Leistungen des ehemaligen Bayern- und HSV-Profis überzeugt.

"Mit Piotr Trochowski stellen wir unseren Kader nicht nur breiter auf, sondern bekommen zusätzliche Qualitäten ins Team, die die Mannschaft weiterbringen werden", sagte Weinzierl.

Über weitere Transfers sagte der Coach: "Wir brauchen nicht so viel, wir haben einen guten Kader - aber es ist klar, dass wir noch was suchen."

Reuter erklärte: "Piotr hat nicht nur in den Trainingseinheiten und dem Testspiel einen sehr guten Eindruck hinterlassen, sondern hat auch in den Gesprächen deutlich gemacht, dass er heiß darauf ist, mit dem FC Augsburg die Herausforderungen der kommenden Saison anzunehmen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel