Video

München - Wer ist eigentlich dafür verantwortlich, dass sich Thomas Müller von einer langsamen zu einer "schnellen Schnecke" entwickelt hat? Der Star des FC Bayern München lüftet bei der Ankunft in Peking bei SPORT1 das Geheimnis…

Bei der Ankunft des FC Bayern in China hat Thomas Müller gegenüber SPORT1 sein persönliches Erfolgsgeheimnis verraten. Er dankte FC Bayern Fitnesstrainer Andreas Kornmayer dafür, dass er ihn noch fitter und schneller gemacht hat. "Er hat mich von einer langsamen zu einer schnellen Schnecke gemacht", sagte Müller mit einem Augenzwinkern. 

Der FC Bayern befindet sich von 16. bis 24. Juli auf einer China-Reise. Dort absolviert der deutsche Rekordmeiter unter anderem Testspiele gegen den FC Valencia, Inter Mailand und den chinesischen Erstligisten Guanghzou Evergrande.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel