vergrößernverkleinern
Kevin Kuranyi vom FC Dynamo Moskau gegen den FC Mordovia Saransk
Kevin Kuranyi ist aktuell vereinslos. © Getty Images

Der ehemalige Nationalstürmer soll angeblich schon erste Verhandlungen mit Bayer geführt haben, will sich zu entsprechenden Berichten aber noch nicht äußern.

Bayer Leverkusen hat nach dpa-Informationen Interesse an Kevin Kuranyi (33) und soll mit dem Ex-Nationalspieler bereits verhandeln.

Kuranyi, der kürzlich bereits beim FC Augsburg im Gespräch war, wollte das indes nicht bestätigen.

"Ich möchte solche Meldungen nicht kommentieren. Ich werde mich äußern, falls etwas konkret wird", sagte der Stürmer.

Der frühere Stuttgarter und Schalker hatte unlängst seinen Vertrag bei Dynamo Moskau nicht verlängert und war nach fünf Jahren aus Russland zurückgekehrt.

In Leverkusen, das schon einmal an einer Kuranyi-Verpflichtung interessiert war, könnte bei der Werkself als Ersatz für den zu Borussia Mönchengladbach abgewanderten Josip Drmic fungieren

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel