Video

Armin Veh übt 20 Jahre nach der Einführung deutliche Kritik an der Drei-Punkte-Regel. Der Trainer von Eintracht Frankfurt wünscht sich das alte System zurück.

20 Jahre nach der Einführung in der Bundesliga hat Armin Veh Kritik an der Drei-Punkte-Regel geübt.

"Ich würde viel lieber wieder nach der Zwei-Punkte-Regel spielen", sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt der Bild: "Sie war mir immer sympathischer."

Die FIFA wertete bei der WM 1994 erstmals den Sieg um einen Punkt auf. Die Bundesliga übernahm das System zur Saison 1995/96.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel