vergrößernverkleinern
Adnan Januzaj (M.) mit Michael Zorc (l.) und Hans-Joachim Watzke
Adnan Januzaj (M.) mit Michael Zorc (l.) und Hans-Joachim Watzke © Twitter / @BVB

Borussia Dortmund verstärkt sich vor dem Start der UEFA Europa League noch einmal. Das belgische Mittelfeld-Talent Adnan Januzaj wird von Manchester United ausgeliehen.

Kurz vor dem Ende der Wechselfrist hat Borussia Dortmund auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste des belgischen Top-Talents Adnan Januzaj gesichert.

Der 20-Jährige kommt für ein Jahr bis zum 30. Juni 2016 auf Leihbasis vom englischen Rekordmeister Manchester United. Eine Kaufoption gibt es nach Informationen der Bild nicht.

"Adnan ist ein hochveranlagter und technisch versierter Spieler, der unsere Offensivabteilung komplettiert", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Der in der Offensive variabel einsetzbare Januzaj kam 2011 vom RSC Anderlecht in die United-Jugend, zwei Jahre später folgte der Sprung in den Profikader.

"Borussia Dortmund ist ein großer Klub, die Fans hier sollen echt unglaublich sein. Ich möchte mit dem Team Großes erreichen", sagte er.

Januzaj stand im Kader der belgischen Nationalmannschaft für die WM 2014 in Brasilien, dort kam er in einer Partie zum Einsatz.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel