vergrößernverkleinern
Der Wechsel von Kevin Großkreutz ist wieder fraglich.
Kevin Großkreutz wird erneut in der Regionalliga auflaufen © Getty Images

Viktoria Köln statt Borussia Mönchengladbach: Kevin Großkreutz steht beim Bundesliga-Auftakt von Borussia Dortmund wie erwartet nicht im Kader.

Stattdessen wird der Weltmeister erneut bei der zweiten Mannschaft in der Regionalliga auflaufen, um Spielpraxis zu sammeln.

Vielen Dank dafür Morgen werde ich um 15:30 nochmal für die Amateure vom BVB bei Viktoria Köln auflaufen! Ich hoffe es werden morgen trotzdem einige Fans dort sein und die Jungs unterstützen !Diesmal treffe ich hoffentlich auch ins richtige Tor Grüße

Ein von Kevin (@fischkreutz) gepostetes Video am 14. Aug 2015 um 11:52 Uhr

"Diesmal treffe ich hoffentlich auch ins richtige Tor", schrieb der Mittelfeldmann auf seine Instagram-Seite. Hintergrund: Am vergangenen Spieltag unterlief Großkreutz bei der 1:2-Niederlage im Heimspiel gegen den SC Verl das entscheidende Eigentor.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel