vergrößernverkleinern
Dante
Dante spielte seit 2012 für den FC Bayern München © Getty Images

Mit einem emotionalen Statement verabschiedet sich der Brasilianer von seinem Ex-Verein und bedankt sich für die erfolgreiche Zeit. Auch die Fans werde er immer im Herzen tragen.

Der zum VfL Wolfsburg wechselte Innenverteidiger Dante hat sich mit einem emotionalen Statement vom FC Bayern München verabschiedet.

"Es gibt keine Worte, um zu beschreiben, was ich für dieses Team und seine Fans empfinde", twitterte der Brasilianer.

Dazu postete der 31-Jährige ein Bild und bedankte sich bei seinem Ex-Verein.

"Danke an den FC Bayern für diese drei wunderbaren Jahre, es waren für mich mehr als ein Titel und unvergessliche Erinnerungen", schrieb Dante. "Das war eine unglaubliche Zeit für mich und meine Familie, ich werde den Verein, die Fans und meine Kollegen im Herzen tragen."

Dante, der 2012 von Borussia Mönchengladbach zum Rekordmeister wechselte, hat beim VfL Wolfsburg einen Vertrag bis 2018 unterschrieben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel