Video

Der FC Bayern ist sich nach SPORT1-Informationen mit Kingsley Coman von Juventus Turin über einen Wechsel einig. Der 19-Jährige wird die Bayern insgesamt 28 Millionen Euro kosten.

Juventus' Trainer Massimo Allegri hat in einer Pressekonferenz bestätigt, dass Kingsley Coman die Turiner verlassen wird. "Er ist weg vom Markt, es ist seine Entscheidung", sagte Allegri.

Wie SPORT1 bereits vorab vermeldet hat, wird Coman zum FC Bayern wechseln. Die Münchner haben sich nach SPORT1-Informationen aus Italien am Freitagabend mit Juventus Turin über einen Wechsel  geeinigt.

Der deutsche Rekordmeister verständigte sich mit dem Champions-League-Finalisten über ein einjähriges Leihgeschäft mit anschließendem Kauf. Für die Leihe legt der FC Bayern fünf Millionen Euro auf den Tisch, in der kommenden Saison werden dann 23 Millionen Euro fällig.

Der Medizincheck soll noch am Wochenende stattfinden. Der Franzose kam bei Juventus meist auf dem linken Flügel zum Einsatz, kann aber auch in der Mitte oder rechts spielen.

Comans Abschied könnte auch neue Bewegung in die Causa Julian Draxler bringen. Einerseits würde bei der Alten Dame im offensiven Mittelfeld ein Platz frei werden, andererseits würde Comans Transfer zusätzliches Geld in die Kassen spülen - für ein verbessertes Angebot für den Schalker.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel