vergrößernverkleinern
Jacques Zoua spielt künftig in der Ligue 1
Jacques Zoua spielt künftig in der Ligue 1 © Getty Images

Der Hamburger SV dünnt seinen Kader weiter aus.

Am Donnerstag gaben die Norddeutschen den Wechsel des aussortierten Angreifers Jacques Zoua (23) zum französischen Erstliga-Aufsteiger GFC Ajaccio bekannt.

Der Nationalspieler aus Kamerun war vor zwei Jahren vom FC Basel in die Hansestadt gewechselt, setzte sich aber nie durch und wurde in der Vorsaison bereits an den türkischen Klub Kayseri Erciyesspor verliehen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel