vergrößernverkleinern
Rene Adler erlitt eine schwere Schulterprellung
Rene Adler erlitt eine schwere Schulterprellung © Getty Images

Leichte Entwarnung bei Torhüter Rene Adler vom Hamburger SV.

Die Verletzung des 30-Jährigen aus der 1:2-Niederlage beim 1. FC Köln stellte sich nach einer Kernspin-Untersuchung als schwere Schulterprellung heraus.

Der Ex-Leverkusener muss voraussichtlich eine Woche mit dem Trainings aussetzen, steht aber wohl für das Duell am 11. September bei Borussia Mönchengladbach zur Verfügung.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel