vergrößernverkleinern
Mijat Gacinovic
Mijat Gacinovic triumphierte mit der serbischen U20-Nationalmannschaft bei der WM in Neuseeland © Getty Images

Eintracht Frankfurt verpflichtet einen serbischen Junioren-Nationalspieler. Der 20 Jahre alte Offensivspieler unterschreibt einen langfristigen Vertrag bei den Hessen.

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat kurz vor dem Ligastart den serbischen Junioren-Nationalspieler Mijat Gacinovic unter Vertrag genommen.

Der 20 Jahre alte Offensivakteur mit bosnischen Wurzeln kommt vom serbischen Erstligisten FK Vojvodina Novi Sad und unterzeichnete bei den Hessen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

"Mit Mijat Gacinovic haben wir einen hochtalentierten Spieler für uns gewinnen können. Er ist schnell, wendig und hat für sein junges Alter schon viel Erfahrung sammeln können", sagte Sportdirektor Bruno Hübner.

Gacinovic hatte mit der serbischen U20-Nationalmannschaft in diesem Sommer bei der WM in Neuseeland triumphiert. Frankfurt muss am ersten Spieltag am Sonntag (ab 15 Uhr im LIVETICKER und LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm) bei Vizemeister und Pokalsieger VfL Wolfsburg antreten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel