Video

Vizekapitän Naldo rät dem heftig umworbenen Kevin De Bruyne zu einem Verbleib beim VfL Wolfsburg.

"Die Mannschaft hat großes Vertrauen in ihn. Das ist auch ein wichtiger Punkt für Kevin. Er kann bei uns auf dem Platz praktisch machen, was er will. Er hat alle Freiheiten. Ich weiß nicht, ob er die woanders auch so bekommt" sagte Naldo der Sport Bild.

Einen Wechsel würde die Wolfsburger hart treffen, so Naldo:

"Kevin macht den Unterschied aus. Einen vergleichbaren Spieler haben wir nicht in unserem Kader. Wenn wir ihn tatsächlich verlieren sollten, wäre das ein Qualitätsverlust“, sagte der Brasilianer.

De Bruyne (24, Vertrag bis 2019) ist seit Wochen bei Manchester City im Gespräch.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel