vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN MUNICH-LEVERKUSEN
Lewandowski wechselte im Sommer 2014 zum FC Bayern © Getty Images

Gegen Darmstadt musste Bayern-Stürmer Robert Lewandowski noch aussetzen. Am Sonntag trainiert der Pole bereits wieder und ist damit pünktlich zum Spitzenspiel wieder fit.

Der FC Bayern München kann in der Partie gegen den Tabellendritten VfL Wolfsburg am Dienstag (20 Uhr im LIVETICKER und in unserem Sportradio SPORT1.fm) höchstwahrscheinlich wieder mit Robert Lewandowski planen.

Am Sonntag stieg der Pole wieder ins Mannschaftstraining ein.

Beim 3:0-Auswärtserfolg in Darmstadt fehlte Lewandowski noch aufgrund leichter Sprunggelenksprobleme. Sie resultieren aus dem Champions-League-Spiel bei Olympiakos Piräus. Dort gewannen die Bayern mit 3:1.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel