vergrößernverkleinern
Adnan Januzaj beim Schuss
Adnan Januzaj trifft bei seinem Debüt für den BVB zum 2:0 im Test beim FC St. Pauli © imago

Beim Debüt des belgischen Top-Talents Adnan Januzaj hat Borussia Dortmund einen standesgemäßen Testspielsieg eingefahren.

Beim Zweitligisten FC St. Pauli gewann der Bundesliga-Spitzenreiter von Trainer Thomas Tuchel 2:1 (2:1).

Der kurz vor dem Ende der Wechselfrist von Manchester United ausgeliehene Januzaj traf am Dienstag zum zwischenzeitlichen 2:0 (18.) und wurde in der 64. Minute ausgewechselt.

Bei seinem Treffer ließ der 20 Jahre alte belgische Nationalspieler 18 Meter vor dem Tor in halblinker Position einen Gegenspieler sehenswert aussteigen, hatte anschließend aber auch Glück, dass sein Linksschuss von einem Abwehrspieler noch abgefälscht wurde.

Zuvor hatte der ehemalige Leverkusener Gonzalo Castro (7.) vor 25.731 Zuschauern in Hamburg - darunter rund 1000 Flüchtlinge - das 1:0 für den BVB erzielt. St. Paulis Fafa Picault (35.) überwand Weltmeister Roman Weidenfeller im Dortmunder Tor zum 1:2.

Zudem vergab der ehemalige Junioren-Nationalspieler Lennart Thy (10.) per Lattenschuss einen Foulelfmeter für die Hamburger.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel