vergrößernverkleinern
FC Bayern Muenchen v SV Werder Bremen  - Bundesliga
Steht Claudio Pizarro vor seinem dritten Engagement beim SVW? © Getty Images

Die Werder-Fans wollen eine Rückkehr von Publikumsliebling Claudio Pizarro unter allen Umständen ermöglichen und starten hierfür eine amüsante Twitter-Aktion.

Werder Bremen kämpft um eine erneute Rückkehr von Claudio Pizarro.

Während sich Manager Thomas Eichin schon mit Pizarro-Berater Carlos Delgado getroffen hat - weitere Gespräche sollen in den kommenden Tagen folgen -, machen die Bremer Fans nun auf Twitter mobil.

Unter dem Hashtag #Verhandlungsmasse reichen die Anhänger des SVW teils amüsante Vorschläge ein, um dem Publikumsliebling eine Rückkehr an die Weser schmackhaft zu machen.

Kreativ muss auch die Werder-Geschäftsführung sein. Denn die finanziell klammen Nordlichter haben wohl nicht die nötigen Gelder parat, um den Peruaner zu finanzieren.

Pizarro, der im Oktober 37 Jahre alt wird und in den vergangenen Jahren nicht frei von Verletzungen blieb, spielte bereits von 1999 bis 2001 und 2008 bis 2012 an der Weser.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel