vergrößernverkleinern
Mario Götze spielt mit dem FC Bayern am 4. Oktober gegen Dortmund
Mario Götze spielt mit dem FC Bayern am 4. Oktober gegen Dortmund © Getty Images

Die Bundesliga terminiert die Begegnungen bis zum 15. Spieltag. Die Bayern empfangen Dortmund am 4. Oktober - und müssen damit wohl auf einen Wiesn-Besuch verzichten.

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Begegnungen der Bundesliga und 2. Bundesliga bis in den Dezember genau terminiert. In der Bundesliga stehen somit nun die exakten Termine für die Spieltage 8 bis 15 und in der 2. Bundesliga für die Spieltage 10 bis 17 (Ende der Hinrunde) fest.

Als Höhepunkt spielen dabei der FC Bayern und Borussia Dortmund gegeneinander - ausgerechnet am letzten Sonntag des Oktoberfestes. In der heimischen Allianz Arena empfängt der Rekordmeister den BVB am 4. Oktober um 17.30 Uhr. Der Grund für den sonntäglichen Termin ist Dortmunds Einsatz in der UEFA Europa League am Donnerstag (LIVE im TV auf SPORT1).

Der traditionelle Wiesn-Besuch der Münchner könnte damit - wie SPORT1 bereits zuvor berichtet hatte - ausfallen. Denn auch vorher kann der FCB aufgrund des vollgepackten Terminplans wohl nicht auf das größte Volksfest der Welt gehen.

Auch das Revier-Derby zwischen Dortmund und Schalke ist terminiert. Die Borussia empfängt die Königsblauen am Sonntag, den 8. November um 17.30 Uhr.

Alle Termine finden Sie im Datencenter auf SPORT1.de.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel