vergrößernverkleinern
Mario Götze steht gegen Eintracht Frankfurt in der Startelf
Mario Götze gewann mit dem FC Bayern 2014 das Double und 2015 den Meistertitel © Getty Images

Mario Götze ist am Montagnachmittag wieder in das Mannschaftstraining des FC Bayern zurückgekehrt. Der Mittelfeldspieler dürfte somit auch für den Champions-League-Auftakt bei Olympiakos Piräus (Mi., ab 20.15 Uhr im LIVETICKER) zur Verfügung stehen.

Das Spiel gegen den FC Augsburg hatte der Weltmeister noch verpasst. Sportvorstand Matthias Sammer verwies danach auf eine Vorsichtsmaßnahme. Götze hatten muskuläre Problem geplagt. Bereits am Sonntag konnte er aber schon wieder individuell trainieren.

Der FC Bayern startet am Dienstag vom Flughafen München aus nach Griechenland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel