Video

Ingolstadt - Nach der Torgala gegen den VfL Wolfsburg hebt der Bayern-Stürmer nicht ab. Stattdessen legt er den Fokus bereits auf die kommenden Partien mit dem FC Bayern München.

Die Spieler des FC Bayern München erhielten von Audi ihre neuen Dienstwagen. Ein Akteur kam mit einem besonders breiten Lächeln zum Sponsorentermin - Robert Lewandowski.

Wirklich schlafen konnte der Angreifer nach seinem historischen Fünferpack beim 5:1-Sieg des FC Bayern München gegen den VfL Wolfsburg nicht - das lag aber nicht nur an seinen Toren.

"Nach Spielen am späten Abend dauert es bei mir immer etwas länger, bis ich einschlafen kann", sagte der Bayern-Star und gab zu: "Gestern hat es aber etwas länger als gewöhnlich gedauert. Es war natürlich ein Wahnsinns-Abend mit den fünf Toren."

Lewandowski: "Muss fokussiert bleiben"

Der polnische Nationalstürmer habe sich sehr gefreut über die viele Nachrichten, die er erhalten habe. "Leider hatte ich noch die Zeit, mich bei allen persönlich zu bedanken. Das möchte auf diesem Wege gerne machen", sagte Lewandowski, der nach seiner Torgala bescheiden bleibt.

"Ich muss fokussiert bleiben und weiter Gas geben, zumal wir in den kommenden Wochen wichtige Spiele in der Bundesliga und in der Champions League haben."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel