vergrößernverkleinern
Hannover 96 muss ohne Manuel Schmiedebach auskommen
Hannover 96 muss ohne Manuel Schmiedebach auskommen © Getty Images

Wegen Kniebeschwerden steht Mittelfeldspieler Manuel Schmiedebach Hannover 96 beim Gastspiel des Tabellenführers Borussia Dortmund am Samstag (ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) in der niedersächsischen Landeshauptstadt nicht zur Verfügung.

"Manuel wird rund um die Uhr behandelt. Sein Einsatz ist offen", sagte 96-Trainer Michael Frontzeck am Donnerstag. Schmiedebach hatte zuletzt zwei Tage mit dem Training ausgesetzt.

Sein Teamkollege Hiroshi Kiyotake darf nach überstandenem Mittelfußbruch auf seinen ersten Ligaeinsatz in dieser Saison hoffen.

96-Trainer Michael Frontzeck sieht seine Schützlinge gegen die Gäste als Außenseiter: "Der BVB hat einen fantastischen Start hingelegt und nur ganz wenige Schwächen gezeigt. Aber wir bieten unserem Gegner auf jeden Fall einen großen Kampf an."

Die WM-Arena am Maschsee ist seit Wochen mit 49.000 Zuschauern ausverkauft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel