vergrößernverkleinern
Der VfL Wolfsburg vertraut weiter auf sein Trainerteam.
Der VfL Wolfsburg vertraut weiter auf sein Trainerteam. © Getty Images

Drei Wochen nach Cheftrainer Dieter Hecking haben auch drei seiner Assistenten ihre Verträge beim VfL Wolfsburg verlängert.

Die Co-Trainer Dirk Bremser und Toni Lokhoff sowie Torwartcoach Andreas Hilfiker bleiben dem DFB-Pokalsieger ebenfalls bis Ende Juni 2018 erhalten.

"Wir sind ein gut eingespieltes Team, in dem eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit an erster Stelle steht", sagte Hecking.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel