Video

Dortmund - Nach der Pleite gegen Bayern hagelt es für die BVB-Profis im Training Standpauken. Trainer Tuchel schlägt in der Übungseinheit einen rauen Ton an.

Raue Töne am Tag nach der Klatsche beim FC Bayern: Thomas Tuchel, Trainer von Borussia Dortmund, hat nach dem 1:5 in München einige Standpauken verteilt.

Im Montagstraining monierte er mehrmals lautstark Unkonzentriertheiten und Schlampigkeiten bei einzelnen Spielern, kritisierte, gestikulierte. "Ihr seid noch am Schlafen", rief er beispielsweise Adrian Ramos und Adnan Januzaj zu.

Viele Akteure, die im Spitzenspiel in München am Sonntag auf dem Platz standen, erreichte die Kritik jedoch nicht. Sie waren am Montag bereits unterwegs zu ihren Nationalteams.

Dass die Verbliebenen die Zügel schleifen lassen, mag Tuchel offensichtlich nicht dulden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel