Video

Fünf Treffer in neun Minuten: Der Bayern-Stürmer wird für sein Jahrhundert-Spiel gegen Wolfsburg ins Rekordbuch aufgenommen. Dort winken ihm gleich mehrere Einträge.

Bayern Münchens Torjäger Robert Lewandowski bricht mit seinen Toren in dieser Saison diverse Rekorde.

Jetzt winkt ihm die entsprechende Belohnung - ein Eintrag ins Guinness-Buch. 

Wie die Bild berichtet, soll der Pole für den schnellsten Hattrick, Vierer- und Fünferpack der Geschichte in die neue Ausgabe des Rekordbuchs aufgenommen werden.

Alle Rekorde hatte Lewandowski beim 5:1-Erfolg gegen den VfL Wolfsburg aufgestellt - wohlgemerkt: als Einwechselspieler.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel