vergrößernverkleinern
Hamburger SV v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Zoltan Stieber traf gegen Viborg zum 2:0 © Getty Images

Der HSV hat in einem Test gegen einen dänischen Erstliga-Aufsteiger keine Probleme. Unter anderem treffen zwei Helden aus der vergangenen Saison für den Bundesliga-Dino.

Der Hamburger SV hat in der Länderspielpause nach zuletzt zwei Niederlagen in der Liga ohne Torerfolg Selbstvertrauen getankt.

Ohne ihre Nationalspieler gewannen die Hanseaten ein Testspiel gegen den dänischen Erstliga-Aufsteiger Viborg FF mit 3:0 (1:0) durch die Tore von Gideon Jung (21.), Zoltan Stieber (35.) und Gojko Kacar (52.).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel