vergrößernverkleinern
Hans-Joachim Watzke ist Geschäftsführer von Borussia Dortmund
Hans-Joachim Watzke ist Geschäftsführer von Borussia Dortmund © Getty Images

Obwohl Borussia Dortmund gut in die Saison gestartet ist und auf Platz zwei in der Bundesliga-Tabelle liegt, sieht Hans-Joachim Watzke den BVB nicht als Bayern-Jäger.

Klub-Boss Hans-Joachim Watzke sieht Borussia Dortmund nicht auf Augenhöhe mit Rekordmeister Bayern München. "Wir sahen und sehen uns nicht als Bayern-Jäger", sagte der 56-Jährige vor dem Duell in der Bundesliga am Sonntag (17.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) der Bild: "Wir sehen uns als Herausforderer der Teams, die letztes Jahr vor uns standen. Wir wollen zurück in die Champions League. Das ist unsere Zielsetzung - und an der hat sich nichts geändert."

München bereits zum Titel gratulieren wolle er aber nicht. "Wir haben natürlich die Chance, die Bayern punktuell zu schlagen - das ist gar keine Frage. Aber auf eine Strecke von 34 Spieltagen kann zurzeit keiner in Deutschland - und wahrscheinlich auch keiner in Europa - dieser unfassbaren Qualität Paroli bieten", sagte Watzke.

Nach sieben Spieltagen stehen die Bayern mit 21 Punkten an der Tabellenspitze. Dortmund ist erster Verfolger mit 17 Zählern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel