vergrößernverkleinern
Kingsley Coman
Kingsley Coman musste im Länderspiel der französischen U21-Nationalmannschaft verletzt ausgewechselt werden © Imago

Nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung im Spiel der französischen U21-Nationalmannschaft muss der Neuzugang der Münchner wohl nicht allzu lange aussetzen.

Gute Nachrichten für den FC Bayern: Neuzugang Kingsley Coman wird den Münchnern nach seiner Verletzung im Spiel der französischen U21-Nationalmannschaft in Schottland wohl nicht allzu lange fehlen.

Nach Informationen der L'Equipe plagen den 19-Jährigen Probleme im Adduktorenbereich, die eine Pause von voraussichtlich einer Woche erfordern.

Coman musste deshalb am Samstag schon nach 23 Minuten ausgewechselt werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel