vergrößernverkleinern
Sebastian Rode hat sich von einer Sehnenreizung erholt © Instagram@rodesebastian

Gute Nachrichten für Sebastian Rode vom FC Bayern München.

Der wegen einer Sehnenreizung zum Zusehen verdammte Allrounder hat das Lauftraining an der Säbener Straße wieder aufgenommen.

Stolz präsentierte der 25-Jährige ein erstes Foto vom Trainingsgelände des deutschen Rekordmeisters.

"Gute Nachrichten. Heute das erste Mal wieder auf dem Trainingsplatz gewesen und 2x12min gelaufen", postete Rode bei Instagram.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel