vergrößernverkleinern
Daniel Caligiuri und Bas Dost jubeln in den aktuellen Wolfsburger Trikots
Daniel Caligiuri und Bas Dost jubeln in den aktuellen Wolfsburger Trikots © Getty Images

Der VfL Wolfsburg steht offenbar kurz vor der Unterzeichnung eines neuen Ausrüstervertrages. Die Niedersachsen können sich damit auf einen warmen Geldregen freuen.

Der VfL Wolfsburg steht offenbar kurz vor dem Abschluss eines 80-Millionen-Euro-Vertrages.

Nach Informationen des kicker haben sich die Verantwortlichen der "Wölfe" mit dem US-Sportartikelhersteller Nike auf einen Ausrüstervertrag geeinigt.

Dieser soll den Niedersachsen jährlich acht Millionen Euro einbringen und eine Laufzeit von zehn Jahren haben.

Bisher wird der VfL noch vom italienischen Unternehmen Kappa ausgerüstet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel