vergrößernverkleinern
Ein Ordner überwacht den Fanblock im Stadion des FSV Mainz
Die Fans von Mainz 05 und von Eintracht Frankfurt müssen noch etwas auf den Anpfiff warten © Getty Images

Die Partie zwischen Mainz 05 und Eintracht Frankfurt wird eine Viertelstunde später angepfiffen. Bei den Einlasskontrollen kommt es zu Verzögerungen. Zudem stehen zu viele Fans vor dem Stadion.

Das Erstligaspiel am 14. Spieltag zwischen Mainz 05 und Eintracht Frankfurt wird eine viertel Stunde später angepfiffen, weil noch zu viele Zuschauer vor dem Stadion stehen.

Es soll zudem Verzögerungen bei den Einlasskontrollen geben.

Die Partie wird auch als Risikospiel eingestuft, weil die Fans beider Vereine seit Jahren verfeindet sind.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel