vergrößernverkleinern
Die Fanorganisationen stehen hinter der Entscheidung der DFL
Die Fanorganisationen stehen hinter der Entscheidung der DFL © Getty Images

Die Anhänger begrüßen den Beschluss des Ligaverbands, den nächsten Spieltag trotz der jüngsten Vorkommnisse in Paris und Hannover wie geplant durchzuführen.

Die Entscheidung der Deutschen Fußball Liga (DFL) für eine planmäßige Durchführung des kommenden Spieltags trotz der Länderspielabsage wegen einer Terrorwarnung wird von den großen Fanorganisationen unterstützt.

"Wenn man einen Spieltag absagen würde, könnte man auch die gesamte Gesellschaft schließen. Das Hinterhältige am Terror ist ja, dass er überall zuschlagen kann", sagte Sig Zelt, Sprecher bei "ProFans".

Auch die Fangruppierung "Unsere Kurve" hält die Entscheidung für richtig, sofern sich die Sicherheitsbedenken nicht noch verschärfen.

"Es gibt sicher den ein oder anderen, der am Wochenende lieber zu Hause bleibt. Aber auf die organisierten Fangruppen trifft das nicht zu", sagte Sprecher Jochen Grotepaß.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel