vergrößernverkleinern
1899 Hoffenheim v FC Augsburg - Bundesliga
Jeong-Ho Hong fehlt dem FC Augsburg mehrere Wochen © Getty Images

Der FC Augsburg muss mehrere Wochen auf Innenverteidiger Jeong-Ho Hong verzichten.

Der südkoreanische Nationalspieler erlitt im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 (3:3) am vergangenen Samstag eine Bänderverletzung im Sprunggelenk. Der 26-Jährige muss nach Angaben seines Klubs aber nicht operiert werden.

Hong war knapp eine Viertelstunde vor dem Schlusspfiff ausgewechselt worden, nachdem er kurz zuvor augenscheinlich ohne gegnerische Einwirkung umgeknickt war.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel