vergrößernverkleinern
Thomas Müller erzielt am 14. Spieltag bereits seinen 13. Saisontreffer
Thomas Müller erzielt am 14. Spieltag bereits seinen 13. Saisontreffer © Getty Images

Gegen Hertha langt der Goalgetter zum 13. Mal in dieser Saison zu. Damit toppt er seine bisherige Statistik. Der Treffer geht noch aus einem anderen Grund in die Analen ein.

Thomas Müller ist in dieser Saison nicht zu stoppen. Im Heimspiel gegen Hertha BSC erzielte der Bayern-Stürmer bereits seinen 13. Treffer in dieser Spielzeit. 

In allen bisherigen Profi-Jahren beim Rekordmeister ist Müller bislang nicht über 13 Tore pro Saison hinausgekommen. 2015/16 hat er diese Marke bereits am 14. Spieltag geknackt. 

© SPORT1

Der Nationalspieler traf zum bereits zum vierten Mal in dieser Saison zum 1:0 (33.) - keinem Spieler in der Liga gelang das öfter.

Müllers Kopfballtor geht aber auch noch aus einem anderen Grund in die Analen ein. Der Treffer war das 2.300 Heimtor in der Bundesliga-Geschichte der Bayern. Diesen Wert hat noch keine andere Mannschaft erreicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel