vergrößernverkleinern
Ralph Hasenhüttl bereitet den FC Ingolstadt zuhause auf die Rückrunde vor
Ralph Hasenhüttl bereitet den FC Ingolstadt zuhause auf die Rückrunde vor © Getty Images

Bundesligist FC Ingolstadt absolviert sein Wintertrainingslager "dahoam". Trainer Ralph Hasenhüttl bittet seine Mannschaft am 3. Januar zur ersten Trainingseinheit im neuen Jahr.

Nach dem Abschluss der Hinserie am 19. Dezember gegen Bayer Leverkusen startet der FCI am 23. Januar gegen den FSV Mainz 05 in die Rückrunde.

"Wir würden durch die ohnehin kurze Phase vor dem Auftakt gegen Mainz durch je einen An- und Abreisetag aus einem Trainingslager noch zusätzlich zwei wertvolle Trainingstage verlieren", erklärte Sportdirektor Thomas Linke den Verzicht auf eine Vorbereitung in wärmeren Gefilden:

"Wir haben in unserer Schanzer Heimat mit beheizten Rasenplätzen, der Unterstützung der gesamten medizinischen Abteilung und unser Funktionsgebäude optimale Bedingungen für das Team."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel