Video

Der Kapitän der Gladbacher plädiert erneut für einen Verbleib des Coaches. Schubert habe das Team weiterentwickelt. Einen Seitenhieb gegen Favre kann er sich nicht verkneifen.

Borussia Mönchengladbachs Kapitän Granit Xhaka (23) hat sich erneut für eine feste Verpflichtung von Interims-Trainer André Schubert (44) ausgesprochen.

"Ich glaube nicht, dass wir einen anderen Trainer brauchen, der wieder was anderes sehen will. André ist der passende Trainer für uns", sagte der Schweizer Nationalspieler in der Sport Bild.

Schubert habe das System seines zurückgetretenen Vorgängers Lucien Favre "noch mal weiterentwickelt", diese "Nuancen waren entscheidend".

Zudem sei Schubert "näher an den Spielern, redet viel mit uns, bezieht uns in Entscheidungen ein".

Unter Schubert feierten die Fohlen bis zum 0:0 gegen den FC Ingolstadt am vergangenen Samstag sechs Siege in Serie, nachdem der Champions-League-Teilnehmer unter Favre mit fünf Niederlagen in die Bundesliga-Saison gestartet war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel