vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund trifft in den Playoffs zur UEFA Europa League auf
Pierre-Emerick Aubameyang, Marco Reus und Ilkay Gündogan finden sich wiederholt in Wechselgerüchten wieder © Getty Images

Geschäftsführer Watzke stellt klar, dass Borussia Dortmund mit aller Macht um Leistungsträger kämpfen wird und äußert sich zu den Gerüchten um Aubameyang und Gündogan.

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund hat angesichts der hartnäckigen Transfergerüchte um die Leistungsträger des BVB eine Kampfansage abgegeben.

"Wir werden um jeden unserer Stars mit Zähnen und Klauen kämpfen und können das auch wirtschaftlich darstellen", versicherte der 56-Jährige dem kicker.

Gerade um Pierre-Emerick Aubameyang und Marco Reus ranken sich beständig Gerüchte um das Interesse englischer Topklubs wie Manchester United und FC Liverpool. Watzke sieht das gelassen.

Zu Toptorjäger Aubameyang erklärt er: "In dieser Personalie bin ich total unaufgeregt. Ein gerade erst bis 2020 verlängerter Vertrag ist ein starkes Argument."

Ähnlich zuvesichtlich ist der BVB-Boss bei den Leistungsträgern Mats Hummels, Henrikh Mkhitaryan und Ilkay Gündogan, deren Verträge 2017 auslaufen.

Auch wenn es immer wieder Spieler geben werde, "die vielleicht über ein Angebot von Barcelona oder Real Madrid nachdenken werden", ist Watzke sicher, dass der Großteil der Vereine Dortmunds Spieler schon vorab ausklammer. Und: "Es gibt nicht viele Klubs, bei denen Gündogan sagt: 'Da verbessere ich mich.'"

Bei Dortmund seien Spieler "automatisch im Fokus des europäischen Spitzenfußball", erklärt Watzke: "Wir stehen aktuell an 7. Stelle des UEFA-Rankings und können sukzessive auch wirtschaftlich mithalten. Gegenüber dem Meisterjahr 2011 sind wird heute in der Lage, mehr als das Doppelte an Gehaltsvolumen einzubringen."

Außerdem gehe der BVB "sehr pflegeleicht" mit den Karrieren der Spieler um, betont Watzke und fügt hinzu: "Die Ruhe für Entwicklungen in diesem Klub ist ein hohes Gut."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel