vergrößernverkleinern
Moderator Thomas Helmer begrüßt Hans Meyer (r.) von Borussia Mönchengladbach im Volkswagen Doppelpass
Moderator Thomas Helmer begrüßt Hans Meyer (r.) von Borussia Mönchengladbach im Volkswagen Doppelpass © SPORT1 Grafik: Philipp Heinemann/Getty Images

München - Moderator Thomas Helmer empfängt am Sonntag Gladbachs Präsidiumsmitglied Hans Meyer im Volkswagen Doppelpass (JETZT LIVE im TV auf SPORT1 und auf SPORT1.fm).

Trainer-Legende Hans Meyer hat den Trainerwechsel bei Borussia Mönchengladbach als "Erlösung" bezeichnet.

Im Volkswagen Doppelpass (JETZT LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM sowie LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm) sagte Meyer: "Vom ersten Tag an, als Andre Schubert da war, hatte man das Gefühl: Es läuft. Seitdem machen sie es prächtig."

Meyer warnte allerdings vor einem zu euphorischen Umgang mit dem derzeitigen Erfolg. "Als wir vor ein paar Jahren mit Nürnberg den Pokal gewonnen haben, habe ich den Fans gesagt: Ab jetzt verlieren wir kein Spiel mehr. Ein halbes Jahr danach war ich rausgeschmissen", sagte Meyer.

Neben dem ehemaligen Bundesliga-Trainer (Borussia Mönchengladbach, 1. FC Nürnberg, Hertha BSC) und heutigen Präsidiumsmitglied der Borussia sind SPORT1-Experte Thomas Strunz, Maurizio Gaudino (absolvierte 294 BL-Spiele), Ivo Hrstic (Chefredakteur SPORT1-Digital) und Boris Büchler (ZDF) zu Gast.

Themen neben dem Gladbacher Höhenflug sind das Aus von Trainer Alexander Zorniger beim VfB Stuttgart sowie die aktuellen Geschehnisse am 14. Spieltag der Bundesliga.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel