vergrößernverkleinern
Pep Guardiola vom FC Bayern und Johan Cruyff
Pep Guardiola und Johan Cruyff (r.) © Imago

Pep Guardiola reist nach Barcelona, um sich mit seinem erkrankten Mentor Johan Cruyff zu treffen. Es ist das erste Wiedersehen seit der erschütternden Diagnose.

Pep Guardiola hat den an Krebs erkrankten Johan Cruyff in Barcelona besucht.

Am Sonntag traf sich der Trainer des FC Bayern mit seinem langjährigen Freund im Montanya Golf Club in der spanischen Metropole.

Es war das erste Treffen der beiden Fußball-Größen seit der Niederländer mit Lungenkrebs diagnostiziert wurde. Der ehemalige Profi und Trainer gilt als Guardiolas Mentor und wichtigster Fußball-Lehrer.

In München wurde Guardiola am Sonntag nicht vermisst. Der Coach des deutschen Rekordmeisters hatte seiner Mannschaft frei gegeben. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel