vergrößernverkleinern
Die Deutsche Fußball-Liga steht vor einem problematischen Wochenende © getty

Beim Voting von SPORT1 gibt es ein eindeutiges Ergebnis. Die Mehrheit will den Ball rollen sehen, nur ein kleiner Teil plädiert für eine Absage des Spieltags.

Die Sicherheitsdebatte nach dem abgesagten Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande ist in vollem Gange. Beim Voting, ob der kommende Bundesliga-Spieltag stattfinden soll, haben die SPORT1-User eine eindeutige Meinung.

Nur 14 Prozent plädieren für eine Absage, 86 Prozent sprechen sich dagegen für eine Fortsetzung des Spielbetriebs aus. Insgesamt rund 15.000 User stimmten ab.

Nach der Absage des Länderspiels aus Sicherheitsgründen hatten sich DFB und DFL um Ligapräsident Reinhard Rauball klar dazu bekannt, den kommenden Bundesliga-Spieltag nicht abzusagen.

"Dass gespielt wird, steht außerhalb jeder Frage. Das wäre eine solche Kapitulation, das würde ja Freudenstürme in Syrien und anderswo auslösen", sagte Borussia Dortmunds Vorstandsvorsitzender Hans-Joachim Watzke.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel