vergrößernverkleinern
So sieht Bremens Tierschutz-Trikot aus
So sieht Bremens Tierschutz-Trikot aus © Twitter @werderbremen

Im Nordderby gegen den Hamburger SV will Werder Bremen ein Zeichen für den Tierschutz setzen. Das Logo von Fleischfabrikant Wiesenhof verschwindet von der Brust.

Werder Bremen wird im Nordderby gegen den Hamburger SV am Samstag (ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) mit einem speziellen Trikot auflaufen.

Die Gastgeber wollen ein Zeichen für Tierschutz setzen und werden statt ihrem Hauptsponsor den Slogan "Für mehr Tierschutz" des Deutschen Tierschutzbundes auf der Brust tragen.

Normalerweise haben die Bremer das Logo des Fleischfabrikanten Wiesenhof auf dem Trikot.

Bei der Bekanntgabe der Zusammenarbeit im Jahr 2012 hatte es zahlreiche Proteste von Bremen-Fans und Tierschutzorganisationen gegeben. Wiesenhof wurde immer wieder mit nicht artgerechter Tierhaltung in Verbindung gebracht.

In den sozialen Netzwerken hat die Tierschutz-Aktion deshalb auch teilweise spöttische Kommentare nach sich gezogen.

Ein Twitter-User postete ein Bild eines Bremer Trikots, auf dem steht: "Für mehr Tierschutz". Und darunter mit einem kleinen Sternchen: "Außer bei Hühnern."

Ein anderer schrieb: "Mit dem Trikot sind wir doch wieder die Deppen der Nation. Super."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel