vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund v Qabala FK - UEFA Europa League
Sven Bender und Gonzalo Castro gehören gegen Frankfurt zur Startelf © Getty Images

Borussia Dortmund tritt gegen Eintracht Frankfurt in Bestbesetzung an. In der Abwehr setzt Thomas Tuchel auf Sven Bender, Gonzao Castro soll die Offensive lenken.

Borussia Dortmund tritt zum Abschluss des 16. Spieltags in der Bundesliga in Bestbesetzung gegen Eintracht Frankfurt an.

Trainer Thomas Tuchel setzt in der Offensive auf seinen Topstürmer Pierre-Emerick Aubameyang. Unterstützt wird der Goalgetter im Angriff von Henrikh Mkhitaryan und Marco Reu auf den Flügeln, in der Mitte läuft Gonzalo Castro auf.

In der Abwehr darf einmal mehr Sven Bender ran, Sokratis sitzt nur auf der Bank.

Die Aufstellungen im Überblick:

Dortmund: Bürki - Piszczek, Bender, Hummels, Schmelzer - Weigl, Gündogan - Mkhitayran, Castro, Reus - Aubameyang

Frankfurt: Hradecky - Oczipka,Abraham,Kinsombi,Djakpa - Hasebe, Ignjovski - Medojevic,Seferovic,Meier - Aigner

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel