vergrößern verkleinern
Adam Szalai brachte es in der Hinrunde nur auf vier Einsätze
Adam Szalai brachte es in der Hinrunde nur auf vier Einsätze © Getty Images

Hannover 96 bekommt offenbar bald Verstärkung in der Offensive. Der abstiegsbedrohte Bundesligist steht kurz vor einer Leihe eines Stürmers von 1899 Hoffenheim.

Der neue Hannover-96-Trainer Thomas Schaaf kann offenbar in Kürze einen neuen Angreifer beim abstiegsgefährdeten Bundesligisten begrüßen.

Wie Geschäftsführer Martin Bader der Hannoverschen Allgemeinen bestätigte, ist die Ausleihe von Adam Szalai (28) vom Ligakonkurrenten 1899 Hoffenheim so gut wie perfekt. "Wir sind auf der Zielgeraden", sagte Bader der Zeitung am Mittwoch.

Laut der Neuen Presse soll die Leihgebühr für den früheren Mainzer und Schalker knapp unter einer Million Euro liegen. Der Ungar kam in Hoffenheim in dieser Spielzeit nur in vier Liga-Spielen zum Einsatz und erzielte in 106 Minuten keinen Treffer.

Der Tabellenvorletzte hatte personell bereits mit zwei Winter-Zugängen nachgelegt. Der Japaner Hotaru Yamaguchi kommt von Cerezo Osaka, der norwegische U21-Nationalspieler Iver Fossum von Strömsgodset IF.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel