vergrößernverkleinern
Carlo Ancelotti und seine Ehefrau Mariann Auger
Carlo Ancelotti und seine Ehefrau Mariann Auger © Getty Images

Trainer Carlo Ancelotti wird Nachfolger von Pep Guardiola beim FC Bayern, berichten mehrere Medien. Der Italiener würde in München offenbar auch fürstlich verdienen.

Verlässt Trainer Pep Guardiola den FC Bayern, wird Carlo Ancelotti der Nachfolger des Spaniers.

Dies berichteten bereits mehrere Medien und nun auch der italienische Journalist Tancredi Palmeri, der für die Gazzetta dello SportCNN und beIN Sports arbeitet.

In München könnte der italienische Star-Coach demnach fürstlich verdienen.

Ancelotti soll laut Palmeri ein Angebot der Bayern akzeptiert haben und künftig ein Jahresgehalt von 15 Millionen Euro inklusive Boni verdienen.

Das wäre mehr als Guardiola beim Rekordmeister bekommt. Der 44-Jährige verdient in München geschätzte 12 Millionen Euro pro Jahr.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel