vergrößernverkleinern
Rene Adler fällt gegen den FSV Mainz aus © Getty Images

Der Hamburger SV muss im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 verletzungsbedingt auf seinen Stammtorhüter Rene Adler verzichten. Ein Ex-Nationalspieler steht wieder im Kader.

Trainer Bruno Labbadia vom Bundesligisten Hamburger SV muss im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 (Samstag, ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER). verletzungsbedingt auf seinen Stammtorhüter Rene Adler verzichten.

Der Keeper nahm am Freitag nicht am Mannschaftstraining der Hanseaten teil und fällt auch für die Partie aus.

"Risiko zu groß", twitterte der HSV.

Adler wird durch Routinier Jaroslav Drobny ersetzt.

Adler war am Mittwoch im Training ausgerutscht und hatte sich eine Muskelverletzung im Hüftbeugerbereich zugezogen.

Wieder im Kader der Norddeutschen steht nach mehrwöchiger Verletzungspause dagegen Ex-Nationalspieler Aaron Hunt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel