vergrößernverkleinern
Marcelo Diaz fehlt dem HSV etwa zehn Wochen
Marcelo Diaz fehlt dem HSV etwa zehn Wochen © Getty Images

Der Hamburger SV muss lange auf Marcelo Diaz verzichten.

Der Mittelfeldspieler, der im Relegationsspiel gegen den Karlsruher SC in der letzten Minute der regulären Spielzeit den wichtigen Ausgleichstreffer erzielt hatte, hat sich einen Muskelsehnenausriss im linken Oberschenkel zugezogen.

Das teilte der Bundesligist mit. Diaz fällt damit etwa zehn Wochen aus.

Der Chilene war beim HSV zuletzt allerdings nicht mehr erste Wahl und hatte seinen Abschiedswunsch geäußert. In dieser Saison spielte Diaz erst zwei Mal von Beginn an, am letzten Spieltag stand er bereits zum fünften Mal nicht im Kader.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel