vergrößernverkleinern
Ilkay Gündogan gibt Entwarnung
Ilkay Gündogan (v., im Zweikampf mit Wolfsburgs Julian Draxler) droht wohl keine längere Pause © Getty Images

Der Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund beruhigt nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung im Topspiel beim VfL Wolfsburg via Twitter seine Fans.

Borussia Dortmunds Mittelfeldmotor Ilkay Gündogan hat sich beim 2:1 im Topspiel beim VfL Wolfsburg nicht schwerer verletzt.

"Trotz Schmerzen kann ich erstmal Entwarnung geben!", schrieb der Nationalspieler noch am Samstagabend auf Twitter.

Gündogan war in der 54. Minute angeschlagen für Shinji Kagawa ausgewechselt worden, der erst in der vierten Minute der Nachspielzeit den Siegtreffer für die Schwarz-Gelben erzielte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel