vergrößernverkleinern
Pierre-Emerick Aubameyang wechselte 2013 vom AS Saint-Etienne zum BVB
Pierre-Emerick Aubameyang wechselte 2013 vom AS Saint-Etienne zum BVB © Getty Images

Pierre-Emerick Aubameyang taucht nicht bei einem Sponsorentermin von Borussia Dortmund auf. Der Stürmer reist nach SPORT1-Informationen überraschend nach Frankreich.

Rätsel um Pierre-Emerick Aubameyang: Der Stürmer von Borussia Dortmund ist am Sonntag nicht wie geplant bei einem Sponsorentermin des BVB erschienen.

Eigentlich hätte Aubameyang bei einer Autogrammstunde bei der Essen Motor Show anwesend sein sollen.

Der Gabuner reiste stattdessen überraschend, aber in Absprache mit dem Klub, wegen einer privaten Angelegenheit nach Frankreich ab. Dies erfuhr SPORT1 aus dem BVB-Umfeld.

Der Tabellenzweite der Bundesliga erklärte auf Nachfrage, man erwarte den 26-Jährigen am Dienstag ganz normal im Training zurück.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel