vergrößernverkleinern
FC Augsburg v FC Ingolstadt - Bundesliga
Ramazan Özcan erhielt in der Hinrunde meist den Vorzug gegenüber Örjan Nyland. © Getty Images

Der Stammkeeper bekennt sich langfristig zum Aufsteiger. Sportdirektor Thomas Linke preist die Qualitäten des Österreichers. Özcan setzt sich mit seinem Klub hohe Ziele.

Bundesliga-Neuling FC Ingolstadt hat den Vertrag mit seinem Torhüter Ramazan Özcan (31) vorzeitig bis 2019 verlängert.

Das gaben die Schanzer am Sonntag bekannt.

Der österreichische Nationaltorwart absolvierte nach seinem Wechsel von 1899 Hoffenheim 2011 138 Pflichtspiele für Ingolstadt und blieb dabei 50-mal ohne Gegentor. 

"Er ist ein echter Führungsspieler. Nach dem Aufstieg beweist er seine Klasse nun auch in der Bundesliga", sagte Sportdirektor Thomas Linke.

Özcan will mithelfen, "dass wir uns auch in der Bundesliga Schritt für Schritt etablieren".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel