vergrößern verkleinern
Marius Wolf spielt seit 2014 für 1860 München
Marius Wolf schließt sich einem Bundesligisten an © Getty Images

Bundesligist Hannover 96 hat Stürmer Marius Wolf (20) vom Zweitligisten 1860 München verpflichtet.

Wie die Niedersachsen am Freitag mitteilten, erhält der U21-Nationalspieler bei 96 einen langfristigen Vertrag.

Nach bestandener medizinischer Untersuchung reiste Wolf schon am Freitag ins Trainingslager des Klubs nach Belek.

"Wir sehen die Verpflichtung auch als einen Transfer mit Perspektive. Marius hat großes Potenzial", sagte 96-Trainer Thomas Schaaf: "Vielleicht profitieren wir schon früher davon, wenn er gute Leistungen nachweisen kann." Wolf, der für die Münchner seit 2014 39 Zweitliga-Spiele absolvierte, erhält in Hannover die Rückennummer 21 und ist der vierte Winter-Zugang der "Roten".

Zuvor hatte 96 bereits Adam Szalai (1899 Hoffenheim), Hotaru Yamaguchi (Cerezo Osaka) und Iver Fossum (Strömsgodset IF) verpflichtet.

Das Team des neuen Trainers Thomas Schaaf bereitet sich bis zum 14. Januar im türkischen Belek auf die Rückrunde vor.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel