vergrößernverkleinern
Mario Götze könnte gegen Darmstadt wieder spielen
Mario Götze fehlt den Bayern seit Anfang Oktober © Getty Images

Mario Götze kann nach SPORT1-Informationen wieder ins Teamtraining des FC Bayern zurückkehren. Auch ein Verteidiger der Münchner kann dann wieder dabei sein.

Das Comeback von Mario Götze beim FC Bayern rückt immer näher.

Der Weltmeister wird nach SPORT1-Informationen am kommenden Montag wieder ins Mannschaftstraining des Rekordmeisters einsteigen.

Götze musste wegen eines Muskelfaserrisses im Adduktorenbereich seit Anfang Oktober pausieren.

Schon zuvor hatte SPORT1 berichtet, dass Götze am 6. Februar beim Auswärtsspiel gegen Bayer 04 Leverkusen schon wieder im Kader stehen soll. Götze liegt somit voll im Zeitplan für seine Rückkehr.

Auch ein weiterer Bayern-Star wird ebenfalls am Montag wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren: Medhi Benatia wird in der ersten Übungseinheit nach dem Bundesligaspiel gegen 1899 Hoffenheim am Sonntag (ab 17.30 Uhr im LIVETICKER) wieder teilnehmen.

Könnte der Marokkaner ebenfalls bald wieder spielen, hätte Trainer Pep Guardiola nach dem Ausfall von Jerome Boateng eine Option mehr in der geschwächten Innenverteidigung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel